News

Unser Brief an Bundesgesundheitsminister Herr Spahn

Keine Zeit für Geriatrie

29. Apr 2019 /

In einem Brief an Bundesgesundheitsminister Herrn Jens Spahn hat der BUGES, neben der Anerkennung ambulanter Geriater auf Facharztniveau, um einen Gesprächstermin gebeten. Dabei will der BUGES die Versorgungsstrukturen im Bereich der ambulanten Geriatrie besprechen und drängende Herausforderungen angehen.

 

Juli 2018 Axel Olaf Kern, Lindau

Ärzte gestalten Versorgung!

17. Dez 2018 /

Medizinstudium, Approbation, Facharztausbildung, praktische Berufserfahrung als Arzt. Wer wäre trotz dieses Wissens- und Erfahrungsschatzes besser in der Lage, Gesundheitsversorgung zu gestalten, als die Ärzteschaft? Jedoch erscheint es derzeit zunehmend so, dass andere und dabei insbesondere Krankenhausketten und Krankenkassen die Gestaltungshoheit in allen Fragen der Gesundheitsversorgung übernehmen. Warum nur ist das so?

VORSORGE IST NICHT NUR EINE FRAGE DES ALTERS!

Vorsorgemappe Zollernalbkreis

05. Okt 2018 /

Die Vorsorgemappe enthält eine Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung. Sie ist für Menschen ab 18 Jahren eine dringend notwendige Willensäußerung, wie mit Ihnen verfahren werden soll, wenn Sie selbst Ihren Willen nicht mehr äußern können. In eine solche Situation gerät man nicht nur im Alter, sondern häufig durch Unfall oder Krankheit. Hier können Sie die Vorsorgevollmacht als PDF-Formular herunterladen, ausfüllen und ausdrucken.

Kongress für zukunftsorientierte Konzepte

17. Mär 2018 /

Kongress für zukunftsorientierte Konzepte regionaler geriatrischer Versorgung - 17.03.2018 in Empfingen. Geriatrische Versorgung - Herausforderung für Ärzte und Patienten. Modelle erfolgreicher Versorgung.

Bundesverband geriatrische Schwerpunktpraxen e.V.