EIN FUNDAMENT FÜR DIE ZUKUNFT.

Bundesverband geriatrische Schwerpunktpraxen e.V.

Für die alternde Bevölkerung ist Geriatrie ein Thema der Zeit. Die demographische Entwicklung erfordert ein sofortiges Umdenken nicht nur im medizinischen Bereich, dieses Thema betrifft unsere gesamte Infrastruktur.

 

Vorrangig benötigt die Bevölkerung eine solide Versorgungsstruktur. Der Bedarf an Information und Hilfestellung ist unheimlich groß und wird in Zukunft noch stärker in den Fokus rücken.
Der Bundesverband der geriatrischen Schwerpunktpraxen will den komplexen und gesamten Bereich der medizinischen Versorgungsinfrastruktur und deren Faktoren beleuchten, beteiligte Parteien informieren und Hilfestellung leisten. Der Verband richtet sich an Patienten und Angehörige, Krankenhäuser als Zentren und Ärzte mit Schwerpunktpraxen.

Regional und überregional:

Sicherung einer soliden Versorgung

Geriatrie ist aktuell Schwerpunkt-Thema der Krankenhäuser, die auch in Zukunft als Zentren fungieren sollen. Die ausgebildeten Fachärzte sichern durch Gründung der geriatrischen Schwerpunktpraxen in den Regionen eine solide Versorgung. Der Bundesverband der geriatrischen Schwerpunktpraxen informiert Bevölkerung und Praxen, führt die gemeinsamen Interessen zusammen und vertritt die Parteien auf politischer und regionaler Ebene.

Neuer Stellenwert:

Geriatrie als Versorgungskonzept

Geriatrie muss als Versorgungskonzept innerhalb der Gesellschaft und der Politik einen neuen Stellenwert erhalten. Die Drehscheibe für die Versorgung ist und bleibt der Arzt vor Ort. Dieser muss von der Politik und dem Gesundheitssystem unterstützt werden, damit er seine Aufgabe erfüllen kann.

Bundesverband geriatrische Schwerpunktpraxen e.V.