Kongress für zukunftsorientierte Konzepte regionaler geriatrischer Versorgung

Kongress für zukunftsorientierte Konzepte regionaler geriatrischer Versorgung

Ort: 72186 Empfingen

Wie kann man als Arzt und Heilmittelerbringer mit geriatrischen Patienten erfolgsorientiert arbeiten?

Die Auswirkungen der demographischen Entwicklung treten besonders im medizinischen Bereich sowie in der Pflege hervor. Auf der einen Seite muss die Versorgung der Patienten trotz Ärztemangel aufrecht erhalten werden, auf der anderen stellt die Versorgung geriatrischer Patienten für viele Allgemeinärzte eine wirtschaftliche Herausforderung dar.
Wie kann die Versorgung der Patienten verbessert werden? Welche Abrechnungsmöglichkeiten unterstützen die wirtschaftliche Behandlung geriatrischer Patienten? Welche bereits existierenden Modelle haben sich bewährt? Wie könnten neue Ansätze in der Versorgung aussehen? Welche Vorteile bietet eine regionale sektorenübergreifende Vernetzung? Diese Themen stehen beim Kongress für zukunftsorientierte Konzepte regionaler geriatrischer Versorgung am 17. März 2018 im Mittelpunkt.

> Mehr Informationen hier im Flyer (PDF)

Wo: Gesundheitszentrum MEDICO GmbH, Im Auchtert 18, 72186 Empfingen

Fortbildungspunkte: Sie erhalten für den Besuch der Veranstaltung 4 Fortbildungspunkte von der Landesärztekammer.

Kosten:
69,00 € pro Person für Mitglieder des BUGES
99,00 € pro Person für Nichtmitglieder

Im Preis enthalten ist die Teilnahme am Kongress, ein kleines Frühstück, warme und kalte Getränke, sowie das Mittagessen. Die Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt.

Anmeldung zum Kongress am 17.03.2018



Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können sich auch per Fax 07476 9444929 oder E-Mail anmelden. Laden Sie dazu einfach das Anmeldeformular im PDF herunter. 

Zurück

Bundesverband geriatrische Schwerpunktpraxen e.V.